Beiträge

Namibia Teil 5 / 15. – 18. Oktober 2018.

Für Swakopmund, der Stadt am Meer, haben wir uns üppige drei Tage gegönnt, womit wir der überwiegenden Zahl von einschlägigen Foren-Empfehlungen gefolgt sind, wonach es in der Stadt gut auszuhalten sei und viel zu erleben gäbe. NACH den drei Tagen waren Liane und ich uns einig, dass wir Swakopmund eher nur noch anfahren würden, wenn wir die dortige Infrastruktur bräuchten.

Ich habe es so empfunden: Du MUSST viel erleben und unterwegs sein, denn sonst frierst du, und du musst das möglichst vormittags tun, denn am Nachmittag zieht in der Gegend um Swakopmund herum zeitig Nebel auf und nimmt das Licht weg. Keine Sonne, statt dessen eine windbewegte feuchte Luft – die ungemütliche Mischung ist perfekt.

Schottische Temperaturen am Strand von Swakopmund.

Weiterlesen

Straße Richtung Sossusvlei

Namibia Teil 4 / 13. – 14. Oktober 2018. Wer kennt sie nicht: die Bilder des tiefroten Sandes von Düne 45 oder Big Daddy im ersten Morgenlicht oder der abgestorbenen Bäume in der Lehmpfanne des Deadvleis? Man erreicht diesen Teil des Namib-Naukluft-Parks, den man nach dem berühmten Vlei allgemein auch Sossusvlei nennt, nur über die Tore von Sesriem und nur zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Weiterlesen

Namibia Teil 3 / 11. – 12. Oktober 2018. Die Etappe von Windhoek nach Tsauchab im Süden des Naukluft Mountain Zebra Parks war ein wunderbarer Einstieg in unsere Namibia-Reise, brachte für mich allerdings auch zwei Ernüchterungen. Weiterlesen

Namibia Teil 2 / 09. – 10. Oktober 2018. Auf dem Flughafen in Windhoek erfasste mich sofort ein Déjà-vu-Gefühl. „Waren Sie schon 2014 da?“, fragte ich den Fahrer, der uns im Auftrag unseres Mietwagenverleihers abholte. „Yes, for many years.“ Na klar, schließlich arbeitet er ja für Hubert Hester und der pflegt sein Netzwerk! Und er schult seine Leute in Effizienz: Wenn wir sowohl Geld als auch Sim-Cards bräuchten, könnte sich doch bitte eine am ATM und eine am MTC-Schalter anstellen und jeweils für beide das Nötige besorgen. Weiterlesen

Namibia Teil 1 – Intro. Vor zwei Jahren, zu Weihnachten in Lappland, hatten meine Tochter Liane und ich die Idee, einen „Mädelsausflug“ zu den Tieren Namibias zu unternehmen und im Oktober 2018 haben wir uns tatsächlich auf den Weg gemacht. Weiterlesen